Problem in Meteoplug für iOS Devices

Nach der Umschaltung meiner Homepage auf Meteoplug via der WeatherBoxx light und dem Abstellen von WsWin, was mir seit Wochen Schmerzen im Bauch bereitete, da ich selber die Wetterdaten sehr oft in meinem iPhone abrufe, kann ich nun nach zwei Tagen intensiver Recherche einen Lichtblick im Tunnel erspähen. Die Integration von iWDL steht noch in weiter Ferne, aber wenigstens habe ich herausgefunden, wie ich meine Wetterdaten iOS-kompatibel darstellen kann, jedoch ohne Interaktion.

Ich kreierte ein Script, welches die Daten als Grafik bereitstellt. Hier z.B. der 24 Stunden Rückblick in der Meteoplug-Sprache:


timeframe=24h    # view 24h data
gtitle=Letzte_24_Stunden # name of Graph
gheight=450      # height in pixels of graph
gwidth=700       # width in pixels of graph
glunit=°C        # unit of left y-axis
grunit=%         # unit of right y-axis
gtype=gpline     # type of graph
gtrim=0          # don’t trim
grmin=0          # set min of right y-axis to 0
grmax=100        # set max of right y-axis to 100
gfontsize=9      # set font size to 9pt ggpformat=set_locale_”de__DE”
sid0=th0 swidth0=2 sname0=Aussentemp. ssel0=temp # sensor 0, temperature, 2 pix
sid1=th0 sname1=Taupunkt ssel1=dew  # sensor 1, dew point
sid2=th0 sprec2=0 syaxis2=r sname2=Feuchtigkeit ssel2=hum  # sensor 2, humidity
sid3=th2 swidth3=2 sname3=Sarnersee ssel3=temp

Hinterlasse eine Antwort