Sonnenfinsternis

Heute durften wir die erste partielle Sonnenfinsternis seit 1999 erleben. Vor 16 Jahren war es in der Schweiz sehr bewölkt, so dass der Effekt nicht so eindrücklich war wie heute, wo es strahlenden Sonnenschein gab. Obwohl die Sonne zu ca. 70% vom Mond verdeckt wurde, war die Helligkeitseinbusse mit dem Höhepunkt um ca. 10h30 doch nicht sehr eindrücklich, ein paar Wolken hätten wohl den gleichen Effekt gehabt. In den Solareinstrahlungsdaten ist aber die Verdeckung der Sonne sehr gut zu sehen (siehe Tagesgrafik vom 20.3.2015). Bis zur nächsten Sonnenfinsternis geht es noch lange. Solarstrahlung_20032015

Hinterlasse eine Antwort